Hofmann Industrial Prototyping

Schneller zum Prototyp – Schneller am Markt. Der konsequente Einsatz innovativer Rapid-Technologien führt zu Zeit- und Kostenvorteilen und damit zum Markterfolg.

Wir verfügen über ein umfassendes Know-how im Bereich Protoyping und bieten unseren Kunden eine Vielzahl modernster Verfahren.

Neben bekannten Prototyping Technologien, wie z.B. 3D Object Drucker, Stereolithograhpie oder PU Vakuumguss bietet Hofmann Industrial Prototyping auch eigene Entwicklungen an. So wurden unter anderem der PA Vakuumguss in Silikonformen oder das XXL Laser-Sintern (1500x500x500mm) selbst entwickelt und stehen unseren Kunden zur Verfügung.

Auch der Bau von Aluminiumwerkzeugen zählt für uns zum Industrial Prototyping. Durch unser Speed-System-Tooling Konzept bieten wir unseren Kunden die Möglichkeit bei kürzester Durchlaufzeit und minimalen Kosten Prototypen im Originalwerkstoff spritzgusstechnisch herzustellen.

Eine unserer herausragenden Stärken ist nicht nur die Fertigung einzelner Bauteile sondern die Herstellung und Montage ganzer Baugruppen für kleine Serien. So steht z.B. neben einer eigenen Lackiererei auch eine Bedampfungsanlage zur Verfügung durch die es für uns möglich ist Scheinwerfer, Rückleuchten oder Belüftungsdüsen in kürzester Zeit als fertige Einheit zu liefern.

Zur Kontrolle Ihrer Serienteile bietet Hofmann Industrial Prototyping auch die Konstruktion und Herstellung von Form- und Konturprüflehren. Selbst entwickelte Halter und Klemmen zeugen auch hier von unserer hohen Innovationskraft.

Unsere Technologien und Prozesse im Detail:



.contact

Robert Hofmann
Geschäftsführer

Robert Hofmann GmbH
An der Zeil 6
96215 Lichtenfels
Deutschland

Telefon: +49 (0)9571.949 0
Telefax: +49 (0)9571.949 109

Sieger Werkzeugbauer des Jahres 2013
Finalist Werkzeugbauer des Jahres 2009